Herma Jezek-Clarson

Hermine Himmelstoss (geb.), Herma Jeschek-Clarson, Herma Clarson Jezek (Jeschek), Herma Jezek (Jeschek), Hermine Jezek

* 12. November 1890 in Wien, Österreich.
† 28. Oktober 1979 in Berndorf, Niederösterreich.



Tätigkeitsfelder
Sängerin, Autorin.

Orte und Länder
Herma Jezek-Clarson wurde 1890 als Tochter von Josef und Marie Himmelstoss in Wien geboren. Sie heiratete in erster Ehe den Juristen Richard Jezek, der 1938 vermutlich in der Nervenheilanstalt Maria Gugging starb. 1917/18 war sie während des 1. Weltkriegs beim österreichischen Roten Kreuz im Kriegsspital in Belgrad tätig. Neben ihrer Karriere als Opern- und Konzertsängerin widmete sie sich literarischer Arbeit und hinterließ zahlreiche Gedichte, Liedtexte und andere Manuskripte. Herma Jezek-Clarson starb 1979 in Berndorf, Niederösterreich.

nach oben

Quellen

Siehe Materialsammlung.
Autor/innen:
Mugi Redaktion

Bearbeitungsstand:
Redaktion: Sophie Fetthauer, Martina Bick
Zuerst eingegeben am 26.05.2004.
Zuletzt aktualisiert am 24.03.2011.