Lexikalischer ArtikelMultimediale PräsentationMaterialsammlung Kommentierte Links
von

Charlotte Hug

* 1965



Tätigkeitsfelder
Bratschistin, Komponistin, Zeichnerin, Hochschullehrerin


Orte und Länder
Charlotte Hug, geboren 1965, studierte Viola bei Henrik Crafoord in Bern und bei Paul Silverthorne an der Royal Academy of Music London. Sie absolvierte eine Weiterbildung "Szenisches Gestalten" an der Hochschule für Gestaltung und Kunst in Zürich und an der Klangkunstbühne, Universität der Künste Berlin. Charlotte Hug lebt in Zürich und London und lehrt „Transdisziplinarität“ an der Hochschule der Künste in Zürich.



Autor/innen:


Bearbeitungsstand:
Redaktion: Martina Bick
Zuerst eingegeben am 08.12.2008