Herzlich Willkommen bei MUGI

  • (100%)
  • Deutsch
  • Martha Drews

    von Silke Wenzel
    Die Geigerin Martha Drews.
    Namen:
    Martha Drews
    Ehename: Martha Drews-Löb
    Varianten: Martha Loeb, Martha Drews-Loeb
    Lebensdaten:
    geb. in Sankt Petersburg,
    gest. in Boston,

    Tätigkeitsfelder:
    Violinistin, Bratscherin
    Charakterisierender Satz:

    „Frl. Drews spielte ihre Partien mit entschiedenem Verständnis für den Charakter des Kammermusikstils.“


    (Die „Vossische Zeitung“ am 8. November 1903 über das Spiel von Martha Drews in einem Klaviertrio; zit. n. Prante 1999, S. 40)


    Privatbesitz, mit freundlicher Genehmigung

    Autor/innen

    Silke Wenzel, 18. Februar 2010


    Bearbeitungsstand

    Redaktion: Regina Back und Ellen Freyberg
    Zuerst eingegeben am 18.03.2010
    Zuletzt bearbeitet am 20.04.2011


    Empfohlene Zitierweise

    Silke Wenzel, Artikel „Martha Drews“, in: MUGI. Musikvermittlung und Genderforschung: Lexikon und multimediale Präsentationen, hg. von Beatrix Borchard und Nina Noeske, Hochschule für Musik und Theater Hamburg, 2003ff. Stand vom 20.4.2011
    URL: http://mugi.hfmt-hamburg.de/material/Martha_Drews