Herzlich Willkommen bei MUGI

  • (105%)
  • Deutsch
  • Jenny Clauss

    von Silke Wenzel
    Namen:
    Jenny Clauss
    Ehename: Jenny Pernet
    Varianten: Jenny Claus
    Lebensdaten:
    geb. in Besançon, Frankreich
    gest. nach

    Die genauen Lebensdaten von Jenny Clauss sind nicht bekannt. Sie wurde ca. 1844 in Besançon geboren und starb nach 1881, vermutlich in den USA. Spätestens ab 1873 wählte sie für ihren Nachnamen die internationale Schreibweise Jenny Claus.
    Tätigkeitsfelder:
    Violinistin
    Charakterisierender Satz:

    „Les caractères principaux du jeu de la charmante violoniste [Jenny Clauss] sont une grande légèreté, la justesse la plus correcte, un maniement remarquable de l’archet, beaucoup de puissance dans l’expression, puis, pour compléter ces brillantes qualités, une excellente organisation musicale, une âme sentant profondément.“ („La France musicale“ 1868, S. 195)


    „Die Haupteigenschaften im Spiel der charmanten Geigerin [Jenny Clauss] sind eine große Leichtigkeit, eine sehr präzise Genauigkeit, ein bemerkenswerter Umgang mit dem Bogen, sehr viel Ausdruckskraft und schließlich, um diese brillanten Fähigkeiten abzurunden, ein herausragendes musikalisches Verständnis und eine tief empfindende Seele.“


    („La France musicale“ 1868, S. 195)


    Fotografie eines Damenstreichquartetts, das 1865 aufgenommen wurde und 1949 von Pierre Prins, dem Sohn von Fanny Clauss, in einem Buch über seinen Vater, den Maler gleichen Namens, veröffentlicht wurde. Siehe Pierre Prins: Pierre Prins et l'époque impressionniste: sa vie, son oeuvre (1838-1913). Paris: Floury, 1949, S. 25. Vermutlich handelt es sich dabei – entgegen der Bildunterschrift des Autors – um eine Fotographie des Pariser Fotographen Antoine-René Trinquart aus dem Jahr 1865. In diesem Fall wären auf dem Foto zu sehen: Hélène de Katow, Fanny Clauss, Caterina Lebouys und Jenny Clauss.


    Quelle:


    Pierre Prins: Pierre Prins et l'époque impressionniste: sa vie, son oeuvre (1838-1913). Paris: Floury, 1949, S. 25.

    Autor/innen

    Silke Wenzel


    Bearbeitungsstand

    Redaktion: Regina Back
    Zuerst eingegeben am 16.12.2010


    Empfohlene Zitierweise

    Silke Wenzel, Artikel „Jenny Clauss“, in: MUGI. Musikvermittlung und Genderforschung: Lexikon und multimediale Präsentationen, hg. von Beatrix Borchard und Nina Noeske, Hochschule für Musik und Theater Hamburg, 2003ff. Stand vom 16.12.2010.
    URL: http://mugi.hfmt-hamburg.de/material/Jenny_Clauss