Herzlich Willkommen bei MUGI

  • (100%)
  • Deutsch
  • Ilse Fromm-Michaels

    von Babette Dorn
    Ilse Fromm (um 1908)
    Namen:
    Ilse Fromm-Michaels
    Geburtsname: Ilse Bauch
    Varianten: Ilse Fromm
    Lebensdaten:
    geb. in Hamburg, Deutschland
    gest. in Detmold, Deutschland
    Tätigkeitsfelder:
    Komponistin, Pianistin, Klavierpädagogin.
    Charakterisierender Satz:

    „Aber ich wusste ja, dass ich es konnte.“

    (Ilse Fromm-Michaels über ihre Karriere als Pianistin in einer Rundfunksendung von Radio Bremen 1973, Sendung zum 85. Geburtstag von Ilse Fromm-Michaels, von und mit Dr. Klaus Blum, Radio Bremen, Aufnahmedatum 18.11.1973).


    Material und Bilder mit freundlicher Genehmigung von Jost Michaels, Detmold:

    Anita Rée: Bildnis Ilse Fromm-Michaels (1920)

    Foto mit Autograph

    Werbeblatt der Pianistin mit Auszügen aus Konzertbesprechungen 1919/1920

    Normdaten

    Virtual International Authority File (VIAF): 47523676
    Deutsche Nationalbibliothek (GND): 116839082
    Library of Congress (LCCN): no95031719
    Wikipedia-Personensuche

    Autor/innen

    Babette Dorn, Die Grundseite wurde im April 2004 verfasst.


    Bearbeitungsstand

    Redaktion: Sophie Fetthauer
    Zuerst eingegeben am 26.05.2004


    Empfohlene Zitierweise

    Babette Dorn, Artikel „Ilse Fromm-Michaels“, in: MUGI. Musikvermittlung und Genderforschung: Lexikon und multimediale Präsentationen, hg. von Beatrix Borchard und Nina Noeske, Hochschule für Musik und Theater Hamburg, 2003ff. Stand vom 26.5.2004.
    URL: http://mugi.hfmt-hamburg.de/material/Ilse_Fromm-Michaels