Herzlich Willkommen bei MUGI

  • (95%)
  • Deutsch
  • Olga Neuwirth

    von Eva Neumayr
    Die Komponistin Olga Neuwirth.
    Namen:
    Olga Neuwirth
    Lebensdaten:
    geb. in Graz, Österreich
    Tätigkeitsfelder:
    Komponistin
    Charakterisierender Satz:

    „Man muss wachsam bleiben (auch um ein freier Geist zu sein), denn die Strukturen, die Mechanismen liegen meist schon unter der Oberfläche, unter einer zarten durchsichtigen Hautschicht da, wollen einfach nur nicht gesehen werden. Und wenn man sich nicht gleichschalten lässt und hinterfragt, wirkt man natürlich schnell als Störfaktor und kratzt an der gesättigten Ruhe.“


    („Ausnahmezustand und Überhöhung“. Stefan Drees und Olga Neuwirth im Gespräch über das Film-Musik-Projekt „The Long Rain“ (1999/2000), in: Olga Neuwirth – Zwischen den Stühlen, Salzburg: Pustet, 2008, S. 140)


    Normdaten

    Virtual International Authority File (VIAF): 84231469
    Deutsche Nationalbibliothek (GND): 120491796
    Library of Congress (LCCN): n97003009
    Wikipedia-Personensuche

    Autor/innen

    Eva Neumayr, 30.3.2009


    Bearbeitungsstand

    Redaktion: Regina Back
    Zuerst eingegeben am 21.01.2005
    Zuletzt bearbeitet am 30.03.2010


    Empfohlene Zitierweise

    Eva Neumayr, Artikel „Olga Neuwirth“, in: MUGI. Musikvermittlung und Genderforschung: Lexikon und multimediale Präsentationen, hg. von Beatrix Borchard und Nina Noeske, Hochschule für Musik und Theater Hamburg, 2003ff. Stand vom 30.3.2010
    URL: http://mugi.hfmt-hamburg.de/links/Olga_Neuwirth