Herzlich Willkommen bei MUGI

  • (PDF)
  • (95%)
  • Deutsch
  • Catherine Milliken

    von MUGI Redaktion
    Namen:
    Catherine Milliken
    Lebensdaten:
    geb. unbekannt in Brisbane, Australien

    Das Geburtsdatum ist derzeit nicht eruierbar. Catherine Milliken war von 1980 bis 2006 Oboistin des Ensemble Modern, nachdem sie in Australien bereits einen akademischen Abschluss als Bachelor of Music (Performance Oboe/Klavier) erlangte (vgl. Orte und Länder). Das Geburtsjahr dürfte daher Mitte der 1950er Jahre liegen.
    Tätigkeitsfelder:
    Oboistin, Pianistin, Komponistin, Dirigentin, Regisseurin, Musikvermittlerin, Rhythmikerin

    Orte und Länder

    Cathy Milliken wurde in Brisbane (Australien) geboren. Sie studierte Oboe und Klavier in Australien und anschließend in Freiburg sowie Rhythmik in Hannover. Heute ist sie Leiterin der Abteilung Kommunikation der Berliner Philharmoniker und lebt in Frankfurt am Main.

    Normdaten

    Virtual International Authority File (VIAF): 14983981
    Deutsche Nationalbibliothek (GND): 129352403
    Library of Congress (LCCN): no96050674

    Autor/innen

    MUGI Redaktion


    Bearbeitungsstand

    Redaktion: Nicole K. Strohmann
    Zuerst eingegeben am 19.11.2007


    Empfohlene Zitierweise

    MUGI Redaktion, Artikel „Catherine Milliken“, in: MUGI. Musikvermittlung und Genderforschung: Lexikon und multimediale Präsentationen, hg. von Beatrix Borchard und Nina Noeske, Hochschule für Musik und Theater Hamburg, 2003ff. Stand vom 19.11.2007.
    URL: http://mugi.hfmt-hamburg.de/artikel/Catherine_Milliken