Mut haben

von Ulrike Migdal

Mut haben

 

innezuhalten

um

in den Schacht

eines Blicks zu steigen

 

Oder

 

der Nabelschnur

eines Schweigens zu folgen

zu seinem Anfang

 

Ohne

Aber 

‹ zurück