Herzlich Willkommen bei MUGI

  • (110%)
  • Deutsch
  • Herzlich Willkommen bei MUGI!

    Musikvermittlung und Genderforschung:
    Musikerinnen-Lexikon und multimediale Präsentationen

    Beatrix Borchard und Nina Noeske (Hg.), Hochschule für Musik und Theater Hamburg 2003ff.

    Aktuelle lexikalische Artikel

    Wir freuen uns, Ihnen die neuesten unserer 524 lexikalischen Artikel vorstellen zu dürfen und wünschen Ihnen eine spannende Lektüre:

    Wenn Sie Interesse an der Mitarbeit bei MUGI haben, selbst einen lexikalischen Artikel zu einer Musikerin verfassen möchten oder mit neuen Forschungsergebnissen zur Aktualisierung eines Artikels beitragen wollen, dann schreiben Sie uns gern an:

    mugi[at]hfmt-hamburg.de

    Aktuelle multimediale Präsentationen

    Im Bereich „Multimedia“ lohnt sich der Besuch der neuesten multimedialen Präsentation, der digitalen Festschrift Beatrix Borchards vom MUGI-Team

    Und die Seite über die Oper Yang Guifei von Yijie Wang

    21 weitere Präsentationen zu Musikerinnen und Themen aus dem Bereich der musikwissenschaftlichen Gender Studies laden zum Entdecken ein.

    Kalenderblatt vom

    1913

    Senta Beneschwurde die Violoncellistin und Pädagogin Senta Benesch in Wien geboren.

    Senta Benesch stand Anfang des 20. Jahrhunderts noch in einer historischen Tradition, in der es für eine Frau sehr schwierig war, als professionelle Instrumentalistin, vor allem als Violoncellistin akzeptiert zu werden und damit auch den Lebensunterhalt zu verdienen.

    1934

    Mon Schjelderupstarb die Komponistin, Pianistin und Klavierpädagogin Mon Schjelderup im Alter von 64 Jahren in Asker.

    Mon Schjelderup war am Übergang zum 20. Jahrhundert eine zentrale Persönlichkeit im Musikleben Christianias (Oslo). Sie komponierte überwiegend Lieder und Klavierstücke, aber auch Werke für Violine und Klavier, für Männerchor sowie zwei Orchesterwerke.

    1948

    Clara Faisststarb die Komponistin, Pianistin, Autorin und Musiklehrerin Clara Faisst im Alter von 76 Jahren in Karlsruhe.

    Clara Faisst war nicht nur Komponistin und Pianistin, sie schrieb auch Gedichte, die sie zum Teil veröffentlicht hat.