Herzlich Willkommen bei MUGI

  • (100%)
  • Deutsch
  • Herzlich Willkommen bei MUGI!

    Musikvermittlung und Genderforschung:
    Musikerinnen-Lexikon und multimediale Präsentationen

    Beatrix Borchard und Nina Noeske (Hg.), Hochschule für Musik und Theater Hamburg 2003ff.

    Aktuelle lexikalische Artikel

    Wir freuen uns, Ihnen die neuesten unserer 483 lexikalischen Artikel vorstellen zu dürfen und wünschen Ihnen eine spannende Lektüre:

    Wenn Sie Interesse an der Mitarbeit bei MUGI haben, selbst einen lexikalischen Artikel zu einer Musikerin verfassen möchten oder mit neuen Forschungsergebnissen zur Aktualisierung eines Artikels beitragen wollen, dann schreiben Sie uns gern an:

    mugi[at]hfmt-hamburg.de

    Aktuelle multimediale Präsentationen

    Im Bereich „Multimedia“ lohnt sich der Besuch der neuesten multimedialen Präsentation, der digitalen Festschrift Beatrix Borchards vom MUGI-Team

    Und die Seite über die Oper Yang Guifei von Yijie Wang

    21 weitere Präsentationen zu Musikerinnen und Themen aus dem Bereich der musikwissenschaftlichen Gender Studies laden zum Entdecken ein.

    Kalenderblatt vom

    1882

    Elly Neywurde die Pianistin, Beethoven-Interpretin und Klavierpädagogin Elly Ney in Düsseldorf geboren.

    Die Beethoven-Rezeption hat vor allem im deutschsprachigen Raum das Bild eines männlichen, kraftvollen Titanen entworfen, dessen Werke kaum durch Frauen interpretiert werden (können?). Elly Ney war die große Ausnahme, galt als die Beethoven-Interpretin schlechthin.

    1919

    starb die Sopranistin, Opern-, Konzert-und Oratoriensängerin und Konzertveranstalterin Adelina Patti im Alter von 76 Jahren in Craig-y-Nos Castle.

    Adelina Patti galt als eine herausragende Opernsängerin internationalen Ranges des italienischen Belcanto.

    1992

    Leni Timmermannstarb die Pianistin, Klavierpädagogin, Chorleiterin, Gesangspädagogin, Komponistin und Autorin Leni Timmermann im Alter von 91 Jahren in Hamburg.

    Leni Timmermann arbeitete hauptsächlich als Klavierpädagogin.

    2008

    Krystyna Moszumańska-Nazarstarb die Komponistin, Professorin für Komposition und Rektorin der Musikakademie in Krakau Krystyna Moszumańska-Nazar im Alter von 84 Jahren in Kraków.

    Nach dem Abschluss des Studiums an der Krakauer Hochschule für Musik 1955 nahm Krystyna Moszumańska-Nazar ihre pädagogische Tätigkeit auf, zuerst im Musikgymnasium in Krakau, dann an der Hochschule für Musik.